≡ Menu

Spendenaufruf für Überlebenshilfe

Liebe Freundinnen und Freunde von MusikübersMeer
In Kolumbien hat die Corona-Krise die Armut der Ärmsten drastisch verschärft. Viele Menschen sind in akuter Not. Auch Kinder und Jugendliche in Cartagena de Indias, die auf gespendete Musikinstrumente spielen, haben kaum zu essen. Die 19jährige Klarinettistin Yulieth del Carmen Buelvas Salgado bittet MusikübersMeer in einem Video um Hilfe.
Hinweis: Der Beitrag hat deutsche Untertitel.
Helfen Sie uns, zu helfen. Bitte spenden Sie mit dem Vermerk «Corona» an:
MusikübersMeer
8908 Hedingen
Postcheck-Nr.: 85-310707-2
IBAN: CH39 0900 0000 8531 0707 2
Ihre Spende leiten wir an die uns verbundenen Institutionen weiter, die damit Lebensmittel kaufen und sie den Ärmsten der Armen verteilen.
Haben Sie Fragen? Wenden Sie sich an Cornelia Diethelm, Tel. 044 761 02 52, oder an Maja Thalmann, Tel. 078 697 66 61. info@musikuebersmeer.ch.