≡ Menu

Finanzen

Das Hauptkapital von MusikübersMeer sind die Musikinstrumente. Da unser Verein diese gespendet erhält, können wir den Sachaufwand tief halten. Im Vergleich dazu erscheinen die Personalausgaben hoch, denn das Organisieren, Einsammeln, Verdanken, Registrieren, Kontrollieren, Reinigen, Verpacken und Verschicken der Instrumente erfordert viel Arbeit.

Anmerkungen zu den Finanzzahlen 2023

Die Jahresrechnung 2023 schliesst bei einem Gesamtertrag von Fr. 112’978.– (Budget Fr. 115’196.–) und einem Gesamtaufwand von Fr. 96’389.– (Budget Fr. 112’837.–) mit einem Gewinn von Fr. 16’589.– ab. Der Ertrag entsprach nahezu dem Budget. Wir haben deutlich mehr Spenden von natürlichen Personen erhalten als erwartet, jedoch weniger von juristischen Personen und weniger zweckgebundene Spenden. Grund für den Gewinn sind die tieferen Kosten. Zum einen konnten wir unseren im Stundenlohn angestellten Mitarbeiter Mihály Fliegauf weniger einsetzen. Die Stelle wird wie im letzten Jahresbericht kommuniziert über die zweckgebundene Grossspende unter Rückstellungen finanziert. Zum anderen hatten wir auch sonst weniger Aufwand als geplant (Unterstützung und Stipendien, Büromaterial, Werbekosten, Reisekosten, sonstiger betrieblicher Aufwand). Gegenüber Vorjahr sind Aufwand und Ertrag gestiegen. Dadurch können wir immer mehr Kinder und Jugendliche mit Musik erreichen.

Finanzzahlen und Grafiken – Abschluss 2023

Revisionsbericht 2022 mit Bilanz und Erfolgsrechnung

Finanzzahlen und Grafiken – Abschluss 2022

Revisionsbericht 2021 mit Bilanz und Erfolgsrechnung

Finanzzahlen und Grafiken – Abschluss 2020

Revisionsbericht 2019 mit Bilanz und Erfolgsrechnung

Finanzzahlen und Grafiken – Abschluss 2019