≡ Menu

Home

Der Verein MusikübersMeer sammelt in der Schweiz Musikinstrumente und schickt sie in seine Projektländer, um dort Musikschulen und Jugendorchester aufzubauen.

Play

Das Video «Neues Leben für Schweizer Instrumente» (2012) zeigt, wie Musik übers Meer funktioniert.

previous arrow
next arrow
Slider

Aktuell


03.09.2019: Jürgen Röhrig, Dirigent des Musikvereins Hedingen, und die Musikvereinsmitglieder Sandra Vollenweider, Hugo Lang, Heinz Romang, Thomas Vögeli, Ruth Schätti und Fritz Schwarzbach haben heute zusammen mit der freiwilligen Helferin Elisabeth Herzer, mit Susanne Lendenmann (Foto) vom Vorstand von MusikübersMeer, und mit der Geschäftsleiterin Cornelia Diethelm gespendete Musikinstrumente kontrolliert, gereinigt, gefettet, geölt und sie für den baldigen Instrumententransport nach Kolumbien bereit gemacht. Vielen Dank allen für die grossartige Unterstützung. Es war ein intensiver, arbeitsreicher, aber fröhlicher Tag. Weitere Fotos auf Facebook.
Weitere aktuelle Meldungen

Projektländer


Dominikanische Republik Kolumbien Albanien
5_DomRep 6_Kolumbien 7_Albanien

MusikübersMeer dankt


Robin Kirchhofer, Blasinstrumentenreparateur, für die Reparaturkurse 2015, 2017, 2018 in Santo Domingo und 2019 in Cartagena de Indias und für Instrumente, Zubehör, Fotos, Beratung.

Musikpunkt-LogoMusikpunkt Luzern für Spenden von Reparaturwerkzeug, Ersatz- und Pflegematerial für Blasinstrumente.

 

 

Musikverein Hedingen mit ihrem Dirigenten Jürgen Röhrig für die regelmässige Fachberatung, für das Kontrollieren, Ölen, Fetten der Blasinstrumente und für weitere Hilfsdienste und Spenden.

 

Musikhaus Bucher für Spenden von Holzblasinstrumenten und Zubehör für Reparaturkurse.

 

Musik Beat Zurkinden für das Reparaturpraktikum, das der Dominikaner Jeasson Mejía im Juni 2017 in Düdingen machen konnte, für Spenden von Instrumenten und Reparaturmaterial.

 

HofmannMusik Hofmann für Fachberatung, Instrumentenspenden und Rabatte auf Instrumentenersatzteilen.