≡ Menu

Home

Der Verein MusikübersMeer sammelt in der Schweiz Musikinstrumente und schickt sie in seine Projektländer, um dort Musikschulen und Jugendorchester aufzubauen. Aktuell suchen wir besonders selten gespendete Instrumente.

Musik übers Meer
PlayPlay

Das Video «Neues Leben für Schweizer Instrumente» (2012) zeigt, wie Musik übers Meer funktioniert.

previous arrow
next arrow

Aktuell


02.02.2023: MusikübersMeer hat in den vergangenen Tagen vor allem zum Thema Kulturaustausch berichtet und viele Fotos/Videos in den Social Media gepostet. Am 23. Januar haben in Cartagena de Indias bei Actuar por Bolívar aber auch wieder zwei Reparaturkurse angefangen: Jonathan Klaus (Foto) leitet eine Gruppe von neun Personen beim Reparieren Streichinstrumenten an, während parallel dazu Robin Kirchhofer und sein Assistent Dubán Silgado zusammen mit zehn jungen Frauen und Männern Blasinstrumente reparieren. Weitere Fotos.

Weitere aktuelle Meldungen

Projektländer


Dominikanische Republik Kolumbien Albanien
5_DomRep 7_Albanien

MusikübersMeer dankt


Metallbau Schweizer für die kostenlose Mitbenutzung eines Lagerhauses als Instrumentenlager.

Musikverein Hedingen mit ihrem Dirigenten Jürgen Röhrig für die regelmässige Fachberatung, für das Kontrollieren, Ölen, Fetten der Blasinstrumente und für weitere Hilfsdienste und Spenden.

 

Musik Spiri für Vergünstigungen beim Einkauf und bei Reparaturen von Instrumenten.

 

Musikpunkt-LogoMusikpunkt Kriens für Spenden von Reparaturwerkzeug, Ersatz- und Pflegematerial für Blasinstrumente.

 

Musikshoph Linth für Spenden von Musikinstrumenten und Zusatzmaterial.

 

Musikhaus Bucher für Spenden von Blasinstrumenten und vergünstigtem Einkauf auf Zusatzmaterial.

Robin Kirchhofer, Blasinstrumentenreparateur und Fotograf, für die Reparaturkurse in Santo Domingo und in Cartagena de Indias. Vielen Dank auch für die Instrumentenspenden.